Nicole Schreiber - Gibpfote

Hundetraining für den Alltag, alle Rassen, jedes Hundealter!

Engie

Ich möchte Sie dabei unterstützen, ein harmonisches Mensch-Tier-Team zu werden. Dabei lege ich besonders viel Wert darauf, dass auf die Individualität jedes einzelnen Hundes eingegangen wird und jeder Hund entsprechend seinen Veranlagungen und seinem Wesen gefördert wird.

Ein respektvoller, freundlicher und gewaltfreier Umgang, der auf die Bedürfnisse des jeweils anderen Rücksicht nimmt, ist die Basis jeder Freundschaft. So ist es auch zwischen Tier und Mensch.

Um ein gutes Training zu erzielen ist es wichtig mit viel Zeit, Geduld, Konsequenz und Liebe zu trainieren und Spaß am Training zu haben.

Der Hundetrainier ist nur zur Unterstützung und Hilfestellung da. Es muss auch ohne Trainier geübt und gespielt sowie Konsequenz eingehalten werden.

Hunde sind Freunde und Famile und man muss ihnen Aufmerksamkeit schenken.

Hundetraining Einzeltraining / Hausbesuche

  • Hundetraining für den Alltag, alle Rassen, jedes Hundealter
  • Welpentraining
  • Hilfestellung und Beratung
  • Alltagstauglichkeits-Training
  • Umweltreize (Rollstuhl, andere Tiere, ...)
  • Abenteuerspaziergänge, Bindungsspaziergänge
  • lernen (sitz, platz, steh, bleib, ...)
  • mit und ohne Leine gehen lernen
  • Medical Training
  • Zeitlich individuell buchbar
  • Ich biete für ein besseres Lernen Einzeltrainings an.
  • Anfragen oder Anmeldung über das Gibpfote-Kontaktformular

 

 

WelpengrippeWelpengruppe / Anfängergruppe ab 10. Woche - 6 Monate

Treffpunkt an verschiedenen belebten Orten / Gibpfote Hundeplatz

was wird gelernt?

  • Belebte Örtlichkeiten trainieren (Innenstadt, Donaulände, ...)
  • Sozialisierung in der Gruppe
  • richtige Pflege
  • Alltagstraining / Hilfe bei der Erziehung
  • Hilfreiche Tipps für den Alltag
  • Umweltreize (Rollstuhl, andere Tiere, ...)
  • Abenteuerspaziergänge durch Wald / Weingärten
  • Medical Training
  • Beißkorbtraining
  • richtig loben / richtig tadeln
  • Flutlicht am Gibpfote Übungsplatz vorhanden

Termine

  • Dienstag 17:00 Uhr
  • Samstag 09:30 Uhr

Nach erfolgreich absolvierten Trainingsstunden wird ein Zertifikat "Welpentraining" ausgestellt.

Anfrage oder Anmeldung über das Gibpfote-Kontaktformular

 

FestigungsgruppeFestigungsgruppe / Fortgeschrittenengruppe ab 6 Monate

Was wird gelernt?

  • Belebte Örtlichkeiten trainieren
  • Treffen an verschiedenen Örtlichkeiten und am Gibpfote Hundeplatz
  • Alltagstauglichkeits-Training
  • Lernspaziergänge für Hund und Mensch
  • Festigung der Grundkommandos
  • Training der Leinenführigkeit unter Ablenkung
  • Verbesserung der Kommunikation und des angemessenen Verhaltens der Hunde untereinander
  • Begegnungstraining
  • Umweltreize (Rollstuhl, andere Tiere, ...)
  • Medical Training

Termine

  • Montag 17:30 Uhr
  • Mittwoch 9:00 Uhr
  • Einstieg jederzeit möglich

Nach erfolgreich absolvierten Trainingsstunden wird ein Zertifikat "Junghundetraining" (6-12 Monate) oder ein Zertifikat "Alltagstauglichkeitstraining" ausgestellt.

Anfrage oder Anmeldung über das Gibpfote-Kontaktformular

 

NasenarbeitNasenarbeit / Bodenarbeit

  • Treffpunkt in Hollenburg
  • Wir brauchen im Rucksack mit: Brustgeschirr, Schleppleine + kurze Leine, Wasser und Wasserschüssel, Leckerlis, alte Socken
  • Gute Kleidung notwendig da wir im Gelände unterwegs sind
  • Die Hunde sollten 2 Stunden vor dem Training gefressen haben

Termine

  • 1x im Monat Gruppentraining an einem Samstag um 9:00 Uhr
  • Einstieg jederzeit möglich
  • Einzeltraining auf Anfrage möglich

Anfragen oder Anmeldung über das Gibpfote-Kontaktformular

 

 

Spiel und Spaß mit dem Hund

Verschiedene Beschäftigungsspiele: Möglichkeiten erlernen für den Garten, beim Spazieren gehen, mit Bällen, Dummys,…..
Spielerisch besseres Lernen der Grundkommandos ( Sitz,Platz,Steh,komm….). Erhöht die Aufmerksamkeit und die Bindung wird stärker.
Bewirkt geistige und körperliche Auslastung.

  • Am Gipfote Trainingsplatz
  • An verschiedenen unbelebten Örtlichkeiten
  • Bei Ihnen zu Hause
  • Termine: auf Anfrage

Anfragen oder Anmeldung über das Gibpfote-Kontaktformular

 

Hoopers (Agility)

NasenarbeitWie im klassischen Agility gibt es auch hier einen Geräteparcours, der in einer bestimmten Reihenfolge vom Hund durchlaufen werden muss. Anders als im Agility muss der Hund in einem Hoopers Parcours nicht springen. Der Parcours besteht hauptsächlich aus Bögen (Hoops), Tunneln, Tonnen (Barrels) und Zäunen (Gates).

Der Hundeführer läuft NICHT mit! Der Hund wird nur mit Körpersprache auf Distanz durch den Parcours geführt.

Termine

  • Termine auf Anfrage möglich

Anfragen oder Anmeldung über das Gibpfote-Kontaktformular

 

 

 

NasenarbeitSozialisierungsgruppe / Social Walking ab 8 Monate

  • Sicher in der Gruppe werden!
  • Der Hundeführer und sein Hund lernen, in einem Lernspaziergang gelassen und souverän mit Einhalt der Individuellen, Individualdistanz des Hundes dass auch ein Spaziergang in der Gruppe nett sein kann.

Termine

  • Termine: 1x im Monat auf Anfrage

Anfragen oder Anmeldung über das Gibpfote-Kontaktformular

 

 

Kontakt

Kontakt und Anreise

Preise

Gibpfote-Preisübersicht